.

Wahl_2015Die Opposition die sich resignierend im Winterschlaf befand,hat durch die neuen Kräfte der EBER und FPÖ Rückenwind erhalten und betreibt wieder aktive Oppositionsarbeit. Noch nie gab es so viel Quantität an Aussendungen und Rechtfertigungen seitens der Bürgermeister Partei wie in den letzten 4 Jahren. Es fällt auf dass unter diesem Dauerdruck, Projekte schneller umgesetzt werden als früher, was sich als Vorteil für die Bevölkerung erweist. Alleine durch die aktive Kontrollfunktion der drei Opposition Parteien, wird es für die Regierenden immer schwieriger, Projekte in der Größenordnung von Spar & Co im Alleingang zu entscheiden. Das verschlafene Ebergassing ist aufgewacht, guten Morgen!

 

gemeinderat2015

 

Share on Facebook

2 thoughts on “.

  1. Geehrter Grünwald.
    Wir können auch zukünftig eine Kontrolle im Gemeinderat sein, 2020 stehen die nächsten Wahlen an.
    Bis dahin

  2. ganz ist es bis Wiener Herbert noch nicht durchgedrungen….wir dürfen noch dösen…..aber toll wenn sich in der Gemeinde etwas bewegt !
    Es gibt ja doch noch Hoffnung! Danke an die Eber !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.